Schulleben 2022/2023

Spendenlauf – Übergabe des Spendenschecks an das Krebszentrum Leipzig

Volleyballturnier – Jugend trainiert für Olympia     Wir waren erfolgreich

Hau ab du Angst!

Wir, die Schüler der Klasse FE21a (Erzieher/-innen im 2. Ausbildungsjahr) durften am Mittwoch, den 12.10.2022, im Zuge unseres LF6 – Unterrichtes mit Frau Nicklisch das Theaterstück „Hau ab du Angst!“ in Leipzig im Werk 2 schauen.

In dem Stück, welches wir mit anderen Grundschulklassen angesehen haben, wird die Thematik „Missbrauch“ kindgerecht aufgegriffen. Im Fokus steht hierbei nicht nur,  wie eine missbräuchliche Beziehung eingeleitet und aufrechterhalten wird, sondern auch um die Wirkung auf das betroffene Kind. Der Mittelpunkt des Stückes zeigt, dass es Mittel und Wege gibt, um sich aus solchen Beziehungen zu retten.

Nach dem Theaterstück hatten wir noch Gelegenheit, den Darstellern unsere Fragen zu stellen, welche uns offen und ehrlich beantwortet wurden.

Abschließend möchten wir sagen, dass dieses Theaterstück sehr empfehlenswert ist und wir bedanken uns alle bei Frau Nicklisch, dass sie uns diesen Ausflug ermöglicht hat.

Wir unterstützten den Grimmaer Kinder- Crosslauf

Wir, die Klasse FE20b (Erzieher im 3. Ausbildungsjahr), durften am Freitag (23.09.2022) die Kinder aus verschiedenen Grundschulen beim Crosslauf in Grimma-Süd unterstützen und begleiten. Insgesamt nahmen acht Grundschulen aus der Umgebung Grimma teil. Unsere Aufgaben vor dem Eintreffen der Kinder waren die Strecke abzugrenzen, auf Gefahrenstellen zu achten sowie diese zu beseitigen. Während des Laufes übernahmen vier Schüler die Aufgabe des Vorläufers sowie die Streckenposten. Andere Schüler schrieben Urkunden, trugen die Laufzeiten ein und empfingen die Kinder im Ziel. Unsere Klassenleiterin Frau Nicklisch bewältigte den Posten der Ersthelferin. Die besten fünf Läufer aus jeder Altersklasse qualifizierten sich für den Crosslauf in Oschatz. Ein besonderer Ehrengast war der olympische Silbermedaillengewinner Jonathan Hilbert (2020/Leichtathletik).

Zusammenfassend waren wir als Team mit dem Tag sehr zufrieden. Es war eine gelungene Abwechslung zum theoretischen Schulalltag. Wir würden uns wünschen, dass auch zukünftige Erzieherklassen die Möglichkeit erhalten, an solchen Unterrichtsprojekten teilzunehmen.

Wir bedanken uns bei den Schulsportkoordinatoren Herrn Danz und Herrn Langner.

Unsere Reise in verschiedene Kulturen

Reise in verschiedene Kulturen 

Bericht der Klasse FE21b