Projektwoche Rote Schule

16.07.2021

Die Gurke und der Luftballon

In der letzten Schulwoche startete, nach einer Corona bedingten Pause, wieder die jährliche Projektwoche in der Roten Schule Grimma. Unser diesjähriges Motto "Die Gurke und der Luftballon" ließ in den Gruppen, bestehend aus angehenden Sozialassistenten und Erziehern, vielseitige Ideen zur Umsetzung zu. Die Schülerinnen und Schüler wurden aus den verschiedenen Klassen per Losverfahren zugeteilt. Nach einer Eröffnungsveranstaltung in der Aula begannen alle Schüler am Donnerstag, dem 15.07.2021, mit den Vorbereitungen. Nach einem verdienten freien Tag am Freitag und damit einem langen Wochenende ging es am Montag mit neuer Energie weiter. Am Mittwoch, dem 21.07.2021, fanden im Rahmen eines internen Schulfestes die Präsentationen statt, welche mit großer Freude vorgestellt wurden. Für leckere alkoholfreie Cocktails sorgten die angehenden Kaufleute im Einzelhandel. Ein weiterer Höhepunkt war das von einer Projektgruppe organisierte Sportfest mit Sponsorenlauf zugunsten der "Elterninitiative krebskranker Kinder e. V." am vorletzten Schultag.

An diesem Tag sammelten die Schülerinnen und Schüler der Roten Schule gemeinsam mit den Lehrkräften spontan 285,96 € für die Opfer der Hochwasserkatastrophe.

Die Projektwoche war ein voller Erfolg, der dem Engagement der einzelnen Teams aber auch dem Organisationstalent der Pressegruppe zu verdanken ist.