Schulleben 2018/2019
Leichtathletik – Sportfest des Beruflichen Gymnasiums

Am 20.09.2018 veranstaltete der Fachbereich Berufliches Gymnasium sein alljährlich stattfindendes Leichtathletik- Sportfest im Grimmaer Stadion der Freundschaft.

Über 200 Schüler und Schülerinnen der Jahrgangsstufen 11,12 und 13 kämpften in den Disziplinen 100m, Weitsprung, Hochsprung sowie Kugelstoßen um Bestwerte. Eröffnet wurden die Wettkämpfe mit den 4x 100m- Staffeln der einzelnen Klassen bzw. Kurse, beendet mit den 800m- und 1000m – Mittelstreckenläufen.

Bei nahezu perfekten Wetterbedingungen gab es einige herausragende Ergebnisse zu verzeichnen.

In den 100m-Endläufen stellte die Jahrgangsstufe 13 mit Niklas Rentzsch (11,58 s ) und Joline Friedrich (14,59 s ) die Sieger und somit die Schulmeister in diesem Jahr.

Auch im Kugelstoßen (10,96 m ) sowie im Weitsprung (6,03 m ) erzielte N. Rentzsch die Bestweiten und wurde damit 3facher Schulmeister!

Im Hochsprung erreichten die Sportler beachtenswerte Ergebnisse, Julian Kunze übersprang die Höhe von 1,65 m.

Den Abschluss bildete wie in den letzten Jahren der Sponsorenlauf zugunsten der Kinderkrebshilfe. Markus Wulftange, Verantwortlicher für die Sporttherapie bei krebskranken Kindern, bedankte sich bei allen Startern und Starterinnen für ihr Engagement. Nur durch derartige Spenden können letztlich Sportgeräte und diverse Materialien finanziert werden. Im November/ Dezember wird es auf der Kinderkrebsstation eine symbolische Checkübergabe geben.

Die anschließende Siegerehrung wurde im Beisein von Herrn OStD Schmidt (Schulleiter) sowie den Sportlehrern vorgenommen. Alle Platzierten erhielten neben Medaillen und Urkunden auch kleine Sachpreise.

S.Wetzig

Im Namen aller Sportlehrer und Sportlehrerinnen